Sieg im Vergleichsschießen Osttirol, Pustertal und Eisacktal

Drucken

1Am 25.11.2018 trafen sich die Sportschützen am Schießstand des Sportschützenvereins Brixen um bei dem freundschaftlichen Wettstreit um jeden Zehntel-Ring zu kämpfen.2

Die Gilden Innervillgraten, Sillian, Matrei, Lienz und der HSV-Lienz schossen mit 7 LG-Schützen stehend frei sowie je 5 LP und 5 LG aufgelegt Schützen gegen die Konkurrenz Sexten, Gsies, Antholz, St. Lorenzen und Brixen.

Der freundschaftliche Wettkampf zwischen den Schützengilden Osttirols sowie jenen aus dem Pustertal und Eisacktal endete mit einem 27:19 der Osttiroler.