Bereits im Dezember vergangenen Jahres berichteten wir von der zweiten Runde vom Aufgelegt-Cup, ausgetragen beim HSV-Lienz. 

Das Finale fand am 09.02.2019 beim SSV-Lienz in der Pfister statt. Für unsere Schützen bedeutete es, innerhalb von 24 Stunden an zwei Bewerben teilzunehmen (Vereinsmeisterschaft und Aufgelegt-Cup).Cup01

In der Klasse Senioren 3 konnte Steinbauer Josef mit 210 Ringen den dritten Platz erringen, Hobby sitzend aufgelegt weiblich erreichte Astrid Obererlacher mit 211,2 Ringen den ersten Platz. 

Cup02Nicht nur an die Gewinner oder Teilnehmer des Finales, sondern auch an alle Schützen des gesamten Aufgelegt-Cup 18/19 ein „Schützen-Heil“!

Unsere alljährliche Vereinsmeisterschaft fand am 08.02.2019 im Schießstand des HSV-Lienz in der Haspinger-Kaserne statt. Begrüßen konnten wir 32 Schützen aus allen Altersklassen. Sämtliche LG-Schützen zeigten ihre Leistungen „sitzend aufgelegt“, die LP-Schützen „stehend frei“ innerhalb einer gebundenen 40er-Serie. VMst1

Ein Zehntelkampf ergab sich in der Klasse „LG Hobby Sport“: Die ersten drei Platzierten unterschieden sich durch 0,1 Ring, wodurch die bessere Deckserie entscheidend war.

VMst2Wir gratulieren allen teilnehmenden Schützen und wünschen „gut Schuss“ bei der Bezirksmeisterschaft am 16.02.2019.

3Am 01.12.2018 fand die zweite Runde des Aufgelegt-Cups 2018/19 am Schießstand des HSV Lienz statt. 24 Schützen der Gilden Außervillgraten, Innervillgraten, Matrei und Lienz sind der Einladung gefolgt und erzielten Bestleistungen. Mit diesem Bewerb ist die Sektion Schießen wieder als Austragungsort für Wettkämpfe auf Bezirksebene zurückgekehrt.5

In der Klasse Hobby sitzend aufgelegt männlich siegte Mair Johann von der Schützengilde Außervillgraten mit 425,8 Ringen. Die Klasse Hobby sitzend aufgelegt weiblich konnte Gander Monika vom HSV-Lienz mit 425,5 Ringen für sich entscheiden.

1Am 25.11.2018 trafen sich die Sportschützen am Schießstand des Sportschützenvereins Brixen um bei dem freundschaftlichen Wettstreit um jeden Zehntel-Ring zu kämpfen.2

Die Gilden Innervillgraten, Sillian, Matrei, Lienz und der HSV-Lienz schossen mit 7 LG-Schützen stehend frei sowie je 5 LP und 5 LG aufgelegt Schützen gegen die Konkurrenz Sexten, Gsies, Antholz, St. Lorenzen und Brixen.

Der freundschaftliche Wettkampf zwischen den Schützengilden Osttirols sowie jenen aus dem Pustertal und Eisacktal endete mit einem 27:19 der Osttiroler.

Über diese Website

Impressum:
HSV Sektion Schiessen
Dolomitenstrasse 38 - 40
9900 Lienz

Kontakt:
E-Mail: hsvlienzschiessen@gmx.at
Website: www.schiessen-lienz.at
Bei redaktionellen Inhalten:
Verantwortlich nach Mediengesetz
§ 24  Impressum
§25 Offenlegung
Andreas Leiter
Dolomitenstrasse 38 - 40
9900 Lienz

Aktuelles

©2019 Bluepoint-Service

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok